Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



5 schnelle Grillideen – Raffinierte und einfache Rezepte zum Grillieren


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Du brauchst Inspiration was du auf die Schnelle leckeres auf dem Grill zaubern kannst? Probiere dich doch mal an unsere 5 Rezepte.

Fünf schnelle Grillideen
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Es soll schnell gehen? Dann warte nicht länger. Mit diesen leckeren Rezepten zauberst du in höchstens 30 Minuten perfekten Grillgenuss.


Was kann ich schnell grillieren?

Du hast spontan Lust auf Gegrilltes oder möchtest nach Feierabend nicht noch Stunden in der Küche stehen? Dann sind schnelle Grillgerichte gefragt. Hier eignet sich alles, was nur kurz gebraten wird. Tipp: Fleisch mit Eigengeschmack wie Lammkotelett oder Rindersteak kann ohne Marinade auf den Rost – einfach nach dem Grillieren würzen, fertig. Selbstverständlich eignet sich auch jede Bratwurst, denn die ist nach zehn Minuten schön gebräunt. Es geht aber auch raffinierter, wie die folgenden Rezepte für schnelle Grillideen zeigen.

5 schnelle Grillrezepte wie Steak auf der Sizzle Zone
Ein saftiges Steak auf der Sizzle Zone ist zwar schnell gemacht, aber es geht auch viel raffinierter!

Fünf leckere und schnelle Ideen

Du willst etwas anderes, besonderes zubereiten und das soll am besten schnell gehen? Dann sind diese fünf leckeren Rezepte genau richtig. Probiere sie einfach mal aus und überzeug dich selbst, wie schnell du sie auf den Tisch bringen kannst und wie gut sie schmecken!

Mariniertes Thunfischsteak in Scheibchen angerichtet

10 min. Zubereitungszeit

Asiatisch mariniertes Thunfischsteak

Es muss nicht immer die neue Kreation sein, wenn es am Grill schnell gehen soll. Manche Rezepte brauchen von sich aus nicht länger als 30 Minuten. Dieses asiatisch marinierte Thunfischsteak gehört definitiv dazu und wird deine Gäste verzaubern.

Knoblauch Bacon Baguette

30 min. Zubereitungszeit

Gefülltes Knoblauch Bacon Baguette

Du brauchst schnell Brot zum Grillieren, der Bäcker hat aber schon zu oder ist zu weit weg? Kein Problem, mit diesem Rezept machst du dein Fladenbrot einfach selbst. Da es ohne Hefe auskommt, entfällt die Ruhezeit und du kannst sofort nach dem Kneten grillieren.

Rezept für Tomahawk Steaks vom Schwein

10 min. Zubereitungszeit

Tomahawk Steaks vom Schwein

Tomahawk Steaks kennen die meisten nur als edles Fleischstück vom Rind. Dabei solltest du mal die Version vom Schwein unbedingt ausprobieren. Die Steaks müssen nur kurz mariniert werden und brauchen dann keine 10 Minuten auf dem Grill. Angeschmorte Zwiebeln runden das Ganze noch ab.

Gefüllte Köfte Spieße angerichtet auf einem Holzbrett

20 min. Zubereitungszeit

Gefüllte Hacksteaks: Köfte Spiesse

Hacksteak ist ein Klassiker der schnellen Küche. Richtig gemacht, kann die Frikadelle aber nicht nur schnell, sondern auch raffiniert. Hier sorgen die Würzung und die Füllung mit Feta für das geschmackliche Extra.

Tipp: Grillspiesse sind sind nicht nur einfach und wirklich schnell zubereitet, sondern auch unglaublich vielfältig. In unserem BBQ-Guide zu Grillspiesse haben wir unsere 30 Lieblingsspiesse aufgeführt, samt Rezepten.

Rezept für Gemüse Ratatouile

40 min. Zubereitungszeit

Gemüse Ratatouille

Neben Fleisch und Fisch kommt meistens beim Grillabend noch eine Gemüsebeilage auf den Grill. Einfache Maiskolben oder halbiertes Gemüse auf dem Rost ist aber sehr eintönig und macht wenig Lust auf mehr. Raffinierter geht es einem leckeren Ratatouille aus mediterranem Gemüse. Frische Kräuter geben dem knackigen Gemüse den letzten Kick.

Tipp: Du brauchst noch einen tollen Dip oder Grillsauce zum Fleisch? Lass dich von unseren 3 Fetacremes inspirieren oder probiere dich ans Kräuterbutter selber machen!


Zum nächsten Beitrag

Knackiges Grillgemüse: 3 Zubereitungsarten für mehr Abwechslung
Ob als Beilage oder Hauptdarsteller: Grillgemüse bietet dir eine grosse Vielfalt. Dabei muss es nicht immer die klassische Zucchini sein, die auf dem Rost landet. Du kannst auch unerwartete Kreationen schaffen und deine Gäste mit ungewöhnlichem Grillgemüse überraschen. Inspirationen und Tipps zur Zubereitung findest du hier.
Grillgemüse im Drehspießkorb
Shop Flag Shop