Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Glühwein selber machen

(6 Bewertungen, Durchschnittlich: 3.8/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Glühwein selber machen

Manche mögen ihn lieber weiss, andere rot: dampfender, duftender Glühwein. Der Weihnachtsmarkt-Renner schlecht hin begeistert alle in der Adventszeit. Zuhause kann man ihn ganz einfach selber machen. Das Heissgetränk schmeckt selbstgemacht nicht nur besser als gekaufter, sondern macht auch optisch mit Orangenscheiben, Nelken, Zimtstangen und Co. ordentlich was her.

So lässt sich Glühwein selber machen

Nichts geht über selbstgemachten Glühwein zur Weihnachtszeit. Hierbei ist die wichtigste Basis den richtigen Rotwein bzw. Weisswein zu nehmen. Nur mit einer trockenen Sorte wie Spätburgunder in der richtigen Weinqualität wird das typische Weihnachtsgetränk so köstlich wie auf dem Weihnachtsmarkt.

Sobald die Gewürze zusammen mit dem Orangensaft im Dutch Oven sind, mit Rotwein ablöschen und eine Stunde ziehen lassen.

Zunächst erhitzt man im Dutch Oven Zucker mit unterschiedlichen Gewürze wie Zimtstangen, Nelken, Kardamom und Co., löscht das Ganze mit frisch gepressten Orangensaft ab und gibt anschliessend den Rotwein hinzu. Je nachdem wie intensiv der Geschmack sein sollte, lässt man das Ganze mindestens eine Stunde im Dutch Oven ziehen.

Achtung: Der Glühwein darf niemals kochen! Wenn du ihn im Dutch Oven erwärmst, achte darauf, dass er nicht zu heiss wird, denn sonst verdampft der Alkohol. Ausserdem kann bei andauernder Hitze ein krebsverdächtig geltendes Zuckerabbauprodukt entstehen (Hydroxymethylfurfral HMF).

Glühwein selber machen
Glühwein selber machen ist immer die beste Wahl! So kann man ihn nach seinem eigenen Geschmack süssen und würzen.

Zubereitung

  1. Drücke die Kardamomkapseln an und gib sie gemeinsam mit den Gewürznelken, dem Zimt und dem Zucker in einem Dutch Oven. Reibe die Orangenschale und lösche den karamellisierten Zucker mit dem Orangensaft ab.

    Orangensaft und Gewürze im Dutch Oven erhitzen
  2. Übergiesse die Zutaten nun mit dem Rotwein und erwärme langsam alles. Sobald sich leichter Schaum an der Oberfläche bildet, hast du die optimale Temperatur erreicht.

  3. Lasse den Glühwein nun mit geschlossenem Deckel für circa 1 Stunde bei geringer Hitzezufuhr ziehen.

  4. Giesse den Glühwein durch ein Sieb und fülle ihn danach in Tassen. Wenn du magst, kannst du noch Orangenscheiben hinzugeben.

Tipp: Wenn du mal ein anderes Heissgetränk zur Weihnachtszeit ausprobieren möchtest, wie wäre es dann mal mit unseren weihnachtlichen Gin? Damit überrascht du deine Gäste garantiert!

Diese Produkte passen zum Glühwein Rezept



Menüart
Menüart Dutch Oven Rezepte
Küchenstil
Küchenstil Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 60 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel

Portionen für 4 Personen

Zutaten

1 Flasche
Rotwein trocken, z. B. Spätburgunder
Zimtstangen
Sternanis
Gewürznelken
½
Vanilleschote
100 g
Zucker
1
Orange , ausgepresster Saft

Nächstes Rezept
(25)
5 Min. Zubereitungszeit

(6 Bewertungen, Durchschnittlich: 3.8/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(25)
5 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop