Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Kerntemperatur Hecht


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Hecht ist als fettarmer Fisch mit seinem aromatischen Geschmack besonders beliebt. Das feste Fleisch neigt aber dazu schnell trocken zu werden. Achte daher auf die richtigen Kerntemperatur für Hecht.

Kerntemperatur Hecht - roher Hecht mit Zitrone
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

In der Schweiz ist der Hecht ein beliebter Speisefisch, auch wenn er nicht immer und überall erhältlich ist. Er überzeugt mit würzigen, aber nicht zu intensiv „fischigem“ Fleisch, das gleichzeitig schön fest und fettarm ist. Auf dem Grill zubereitet, schmeckt er besonders aromatisch. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Der Hecht ist ein Süsswasser-Raubfisch, der in viele Seen in der Schweiz vorkommt. Mit einer Körperlänge von 60 bis 100 cm ist es kein kleiner Fisch – es geht aber sogar noch grösser. Unter sehr guten Lebensbedingungen schaffen es die weiblichen Hechte auf bis zu 1,5 Meter Länge und über 20 Kilogramm Gewicht.

Kerntemperatur Hecht - roher Hecht mit Zitrone
Ganz, als Filet oder Steak – der Hecht gehört zu den beliebtesten Speisefischen. Mit der richtigen Kerntemperatur wird er auf dem Grill besonders aromatisch und saftig.
GARSTUFEGLASIGDURCH
Kerntemperatur Hecht58°C60° C

Ein besonderes Erlebnis ist ihn als Ganzes traditionell über dem Feuer zu grillieren. So erhält er ein ganz besonderes, rauchiges Aroma. Natürlich kannst du ihn auch ganz klassisch mit Kräutern und Zitrone gefüllt auf beiden Seiten zum Beispiel auf einer Grillplatte knusprig anbraten und dann bei niedrigen Temperaturen garziehen lassen.

Wenn der Fisch zu gross ist, schneide daraus einfach Filets oder Steaks. Die brauchen auch eine wesentlich kürzere Garzeit auf dem Grill und sind dann auch gleich verzehrfertig.

Egal wofür du dich entscheiden solltest, beachte die passende Hecht Kerntemperatur, durch sein fettarmes und festarmes Fleisch neigt er nämlich dazu schnell trocken zu werden.

Bei einer Kerntemperatur von 58° Grad ist der Hecht im Inneren noch schön glasig, bei 60°C durchgebraten. Achte darauf, die Temperatur immer an der dicksten Stelle des Fisches bzw. des Fischfilets zu messen.


Zum nächsten Beitrag

Kerntemperatur Rotbarsch
Rotbarsch schmeckt nussig aromatisch und ist als ganzer Fisch oder Filet eine echte Delikatesse. Achte beim Zubereiten auf die Kerntemperatur und er gelingt dir auf den Punkt.
Kerntemperatur Rotbarsch
Shop Flag Shop