Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Kerntemperatur Kalbsnuss


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Mit der richtigen Kerntemperatur kannst du ganz einfach aus der Kalbsnuss saftige Braten zaubern – wunderbar saftig und schön zart.

Kerntemperatur Kalbsnuss - Braten von der Kalnsnuss
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Kalbsnuss oder auch Kugel genannt, ist ein kugelförmiges Teilstück der Kalbskeule. Im Vergleich zu Hüfte, Ober- und Unterschale ist die Nuss etwas kleiner. Das magere, hellrosa Fleisch kann im Ganzen als Braten zubereitet oder für Schnitzel und Geschnetzeltes verwendet werden.

Als Braten lässt sich die Kalbsnuss auch wunderbar im Backofen zubereiten oder im Dutch Oven schmorren. Damit sie auf den Punkt gelingt und das magere Fleisch nicht zu trocken wird, sollte man dabei immer die Kerntemperatur für Kalbsnuss im Auge behalten. Diese kannst du ganz einfach mit einem Grillthermometer an der dicksten Stelle des Fleisches messen.

GarstufeVollgar/ durch
Kerntemperatur Kalbsnuss78° C

Bei einer Kerntemperatur vom 78°C ist dein Kalbsfrikandeau saftig und zart.

Kerntemperatur Kalbsnuss - Braten von der Kalnsnuss
Mit der richtigen Kerntemperatur kannst du ganz einfach aus der Kalbsnuss saftige Braten zaubern.

Unser Tipp: Um die Kalbsnuss beim Grillieren oder Braten schön saftig zu halten, kannst du sie zusätzlich mit Speckscheiben umwickeln. Probiere es aus!


Zum nächsten Beitrag

Kerntemperatur Kalbsnierenbraten
Ein Klassiker der österreichischen Küche ist der Kalbsnierenbraten – mit der richtigen Kerntemperatur kannst du das leckere Gericht einfach selbst zubereiten.
Kalbsnierenbraten Kerntemperatur gewickelt
Shop Flag Shop