Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Kerntemperatur Wildschweinbraten


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Ob im Smoker, Backofen, Dutch Oven oder Grill – mit der richtigen Kerntemperatur gelingt dir der Wildschweinbraten mühelos.

Kerntemperatur Wildschweinbraten: Braten vom Wildschwein in einer Eisenpfanne
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Wildscheinbraten ist aufgrund seinen würzigen Geschmackes eine besondere Delikatesse, die nicht jeden Tag auf den Tisch kommt. Einen Braten kannst du aus den verschiedensten Teilstücken des Tieres zubereiten. Besonders beliebt sind hier der Rücken, der Nacken und die Keule. Aber auch das Blatt bzw. die Schulter ergibt richtig zubereitet einen leckeren Braten.

Der Rücken besitzt das zarteste Muskelfleisch, da diese Region relativ wenig beansprucht wird. Vorzugweise wird dieses Teilstück gebraten oder grilliert.

Keule und Blatt sind klassische Stücke zum Schmorren. Durch die langsame und schonende Zubereitung wird das Fleisch butterweich und schmeckt einfach wunderbar. Der Nacken besitzt im Vergleich den grössten Fettanteil und ergibt dadurch besonders saftigen Wildschweinbraten.

Egal ob im Smoker, Backofen, Dutch Oven oder Grill – mithilfe der Kerntemperatur gelingt der Wildschweinbraten auch ungeübten auf den Punkt. Dazu brauchst du nur ein Grillthermometer, um die Temperatur zu messen.

KerntemperaturVoll gar/durch
Kerntemperatur Wildschweinbraten 75-80 °C
Kerntemperatur Wildschweinbraten: Braten vom Wildschwein in einer Eisenpfanne
Ein Wildschweinbraten ist eine besondere Delikatesse mit einem aromatisch-würzigem Wildgeschmack. Mit der richtigen Kerntemperatur gelingt er mühelos saftig und zart.

Zum nächsten Beitrag

Chicken Wings selber machen – Unser Guide mit vielen Tipps und 10 Top Rezepten vom Grill
Manche mögen Steak, andere Pulled Pork, wieder andere Fisch. Aber bei Chicken Wings wirst du alle vereinen: Der BBQ-Klassiker schmeckt (fast) jedem. Zudem sind die gegrillten Pouletflügel schnell zubereitet: indirekt oder direkt gegrillt, du stehst nicht länger als 30-40 Minuten am Rost. Und wie grille ich Chicken Wings? Hier erfährst du es. Außerdem gibt es zehn raffinierte Rezepte vom BBQ-Pouletflügel bis zur passenden Wingsauce.
Chicken Wings Grillen
Shop Flag Shop