Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Das einzigartige Team von Grillfürst Schweiz im Rampenlicht: Wer steckt hinter den 5 Köpfen?


Lesezeit 6 Minuten Lesezeit

Das Team von Grillfürst Schweiz in Ebikon stellt sich vor. In diesem Beitrag erfährst du, wer alles hier arbeitet und welche Grills die zu Hause haben!

Hey Grillfürst-Fan!

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast! Hinter den Bildschirmen verbergen sich bei Grillfürst Schweiz nicht nur Produkte, sondern vor allem Menschen, die mit Herzblut und Fachkenntnissen für dein Grillerlebnis sorgen. In Ebikon, dem Zentrum unseres Grillparadieses, bilden wir ein Team aus leidenschaftlichen Grillprofis, die mehr sind als nur Verkaufsberater – wir sind deine kulinarischen Weggefährten auf dem spannenden Abenteuer des Grillierens. Tauche ein in die Welt von Grillfürst Schweiz und lerne die Gesichter kennen, die hinter dem Fachgeschäft stehen. Denn bei uns ist jeder nicht nur Kunde, sondern ein Teil der Grillfürst-Familie. Willkommen hinter den Kulissen!


Uwe Grabherr – Herz und Seele vom Grillfürst Schweiz Team

Lasst uns einen Blick auf den Mann werfen, der die Leidenschaft fürs Grillieren bei Grillfürst Schweiz entfacht und am Leben hält – Uwe Grabherr, unser charismatischer Geschäftsführer. Uwe ist nicht nur ein erfahrener Grillexperte, sondern auch ein gebürtiger Deutscher, der seit mehreren Jahrzehnten in der Schweiz lebt und das Land als seine Heimat betrachtet.

Zuhause ist Uwe nicht nur Chef, sondern auch Grillmeister. Sein Grillarsenal umfasst stolze 4 Kamados vom beeindruckenden Big Joe 3 bis zum kompakten Minimax und dem eleganten Icon. Dazu gesellen sich ein Borniak Räucherofen, eine Grillfürst Plancha, ein Witt Pizzaofen und ein Cobb Gasgrill. Doch sein absoluter Favorit? Die Plancha! Warum? Weil darauf alles zubereitet wird, was auch auf dem Herd Platz findet. Mit dem unschlagbaren Vorteil, dass weniger Zeit für das Putzen in der Küche aufgewendet werden muss. „Das Ding ist einfach geil!“ – um Uwe zu zitieren.

Auf den Kamados zaubert Uwe vor allem „Long Jobs“ wie Spareribs und Pulled Pork. Die kleinen Kamados kommen für Entrecote, T-Bone Steaks und Bratwürste zum Einsatz. Seit seiner intensiven Tätigkeit vor allem (leider) im Büro bei Grillfürst bleibt ihm weniger Zeit für seinen privaten Grillgenuss. Doch sein Herz schlägt vor allem für die Kunden im Laden. Die Möglichkeit, sein Fachwissen weiterzugeben und die Bedürfnisse der Grillfans zu befriedigen, erfüllt Uwe mit Freude und Glück.

Doch Uwe ist nicht nur ein Grillmeister, sondern auch ein Profi in Sachen Rezepte auf dem Grill. Egal ob saftige Steaks, delikate Fischgerichte oder raffinierte Gemüsezubereitungen – er hat stets die richtigen Tipps und Tricks parat, um das Beste aus jedem Grillabenteuer herauszuholen.

Tierliebhaber ist Uwe ebenfalls. Mit zwei Hunden an seiner Seite verbringt er jede freie Minute mit seiner Frau in der Natur. Seine Liebe zu Tieren und die gemeinsamen Abenteuer im Freien spiegeln seine natürliche Lebensfreude wider, die er mit Begeisterung an die Kunden von Grillfürst Schweiz weitergibt.

Uwe Grabherr – Herz und Seele vom Grillfürst Schweiz Team
Uwe Grabherr – Herz und Seele vom Grillfürst Schweiz Team

Kennst du übrigens schon die Swiss Barbecue Association? Da ist Uwe im Vorstand und mit viel Enthusiasmus dabei, vorbeischauen lohnt sich mal! 🙂


Stephan Reimers – Die Gute Seele im Team mit Leidenschaft für Kamados

Inmitten des leidenschaftlichen Teams von Grillfürst Schweiz spielt Stephan Reimers eine zentrale Rolle als Verantwortlicher für Administration und Verkauf. Mit über 30 Jahren Erfahrung als stolzer Besitzer verschiedener Gasgrill-Modelle hat Stephan nicht nur ein profundes Wissen im Bereich Grills, sondern auch eine tiefe Verbundenheit zu den verschiedenen Grilltechnologien.

Vor etwa sieben Jahren wurde Stephan von Geschäftsführer Uwe Grabherr regelrecht „überredet“, einen Kamado auszuprobieren. Die anfängliche Zurückhaltung verwandelte sich schnell in Begeisterung, als Stephan sich schliesslich für einen Monolith „Le Chef“ entschied und das war der Beginn einer leidenschaftlichen Reise, deren Begeisterung mit jedem Tag wuchs.

Die Affinität zu Kamados wurde so gross, dass Stephan vor gut 3 Jahren die Entscheidung traf, sein langjähriges Arbeitsverhältnis im Metallbau zu beenden und sich Uwe, damals noch bei der „Veganerschreck GmbH,“ anzuschliessen.

Sein Monolith „Le Chef“ daheim ist am Wochenende im Dauerbetrieb und unter der Woche durchaus drei bis vier Mal im Einsatz. Vor knapp 2 Jahren hat er sogar eine komplette Aussenküche hinzugefügt, damit er nicht mehr zwischen Innenküche und Kamado hin und her wandern muss. Diese Aussenküche beinhaltet nicht nur den Kamado, sondern auch eine Grillfürst Gas Plancha und ein mehrflammiges Gasrechaud. So wird eigentlich das ganze Jahr draussen gekocht – immer wenn möglich mit Einbezug des Kamados.

Seine Ferien verbringt er am liebsten im Wohnwagen irgendwo im sonnigen Süden. Dabei ist sein treuer Begleiter der Grillfürst G201-30, zusammen mit der Universal Plancha von Grillfürst, bereit für jeden kulinarischen Höhenflug. Gutes Essen und die Seele baumeln lassen stehen dabei im Mittelpunkt.

In seiner Freizeit hält ihn seine Border Collie Hündin auf Trab. Ansonsten verbringt er viel Zeit in seiner Hobbywerkstatt, und das grosse Haus gibt auch immer wieder zu tun.

Durch die Übernahme der Veganerschreck GmbH durch Grillfürst entstand die Grillfürst Schweiz GmbH, und Stephan ist stolz darauf, einer der Angestellten der ersten Stunde in dieser neuen Ära zu sein. Das Produkteportfolio ist entsprechend gewachsen. Insbesondere das neue, vielfältige Angebot von Gasgrillgeräten ist sehr spannend. Auch wenn sein Herz mehr für Kamados schlägt, macht es ebenso Spass, auch diese hochwertigen Geräte an Frau und Mann zu bringen. Schliesslich hat nicht jeder die Möglichkeit, einen Kamado zu Hause zu platzieren.

Stephan Reimers – Die Gute Seele im Team mit Leidenschaft für Kamados
Stephans Aussenküche…. Ein wahres Paradies oder?

Robert „Röbi“ Keller – Die Grilllegende im Team mit Herz für Genuss

Seit November 2021 ist Robert „Röbi“ Keller ein unverzichtbarer Teil des Grillfürst-Teams. Mit unermüdlichem Einsatz, Herzblut und einer beeindruckenden 15-jährigen Erfahrung in der Grillbranche hat er massgeblich dazu beigetragen, das Geschäft aufzubauen. Als absoluter Profi ist er eine wichtige Stütze für das Team und bringt nicht nur Fachwissen, sondern auch Leidenschaft für das Grillieren mit. Er berät bei Grillfürst die Kunden, kümmert sich um den Einkauf, hat ein enormes Fachwissen was Ersatzteile und Techniken und Materialien angeht und macht alles was sonst noch gerade ansteht!

Zu Hause ist Robert mit einer beeindruckenden Sammlung von Grills ausgestattet – ob Gas, Kohle, Feuerstelle, Watersmoker, Weber, Bastard oder andere Marken, er hat sie alle. Sein Favorit ist jedoch der Kamado, den er mit Vorliebe nutzt, um nach dem Grillieren die Restwärme für leckere Zöpfe oder Brote zu nutzen und zu geniessen. Er liebt alle Arten von Fleisch, Gemüse oder auch mal ein Fondue vom Grill.

Sein Leitspruch lautet: „Eine Lösung gibt es immer“, und die findet er auch immer bei Grillfürst! Diese positive Einstellung spiegelt sich nicht nur in seiner Arbeit, sondern auch in seinem persönlichen Lebensstil wider.

Wenn Röbi sich eine Superkraft aussuchen könnte, wäre es die Fähigkeit, in die Zukunft schauen zu können. Diese Neugier und Offenheit für das Unbekannte zeigt sich auch in seiner Freizeit. Spontan, weltoffen und für alles zu haben – sei es am Strand zu liegen, die Schweiz zu entdecken oder sich einfach etwas anzuschauen. Robert „Röbi“ Keller ist nicht nur ein Grillprofi, sondern auch ein Lebensgeniesser, der die Freuden des Grillierens in vollen Zügen lebt.

Robert „Röbi“ Keller – Die Grilllegende im Team mit Herz für Genuss

Florian Schürch – Lager- und Ladenexperte mit Grillleidenschaft

Florian Schürch ist nicht nur ein Mitarbeiter, sondern ein essentieller Teil des Grillfürst Schweiz Teams. Seine Reise begann, als er tatkräftig half, den Grillfürst Schweiz Laden umzubauen. Seine Fähigkeiten und Hingabe fielen auf, und so wurde er eingeladen, bei Grillfürst Schweiz zu bleiben.

Mit Fachkenntnissen und Enthusiasmus berät Florian die Kunden, sei es bei der Wahl des perfekten Grills oder bei Grilltechniken. Sein Lieblingsspruch, „Ein Kamado ist kein Kamado,“ zeigt nicht nur seine Überzeugung, sondern auch seine Leidenschaft für Keramikgrills. Zu Hause besitzt er einen der seltenen schwarzen Kamado Classic Joe 2, einen Kamado Big Joe und einen Grillfürst G201. Sein persönlicher Favorit? Ein saftiger Rindsbraten, zubereitet auf dem Keramikgrill.

Florian ist nicht nur ein Grillfan, sondern auch ein Experte, der jeden Tipp und Trick rund ums Grillieren kennt. Er hat stets eine kreative Idee parat, um das Grillerlebnis zu optimieren.

In seiner Freizeit zieht es Florian gerne in die Natur. Sein Abenteuergeist zeigt sich besonders, wenn er sein Lieblingsessen, Älplermagronen, über dem Feuer in einem Dutch Oven zubereitet. Florian Schürch bringt nicht nur Fachwissen und Engagement ins Team, sondern auch eine ansteckende Begeisterung für das Grillieren und die Freuden der Natur.

Florian Schürch – Lager- und Ladenexperte mit Grillleidenschaft

Sabrina Marti – Frischer Wind im Grillfürst-Team

Seit Juni 2023 bereichert Sabrina Marti als Sachbearbeiterin und Büro-Allrounderin unser Team bei Grillfürst Schweiz. Als neuestes Mitglied bringt sie nicht nur frischen Wind, sondern auch eine gehörige Portion Enthusiasmus mit sich.

Ihr Motto „It is what it is“ spiegelt ihre pragmatische Einstellung wider, die sie nicht nur im Büro, sondern auch im Umgang mit Grillabenteuern lebt. Bevor sie zu Grillfürst kam, hat Sabrina bei Broil King gearbeitet.

Zu Hause auf ihrem Balkon steht daher stolz ein treuer Begleiter – der Broil King Baron 490 Gasgrill. Obwohl er seinen Platz als Grill verdient hat, zeigt er sich besonders als Meister im Backen – sei es Sonntagszopf, Weihnachtskekse oder ihre Lieblingsleckerei: Pizza! Seit sie aber bei Grillfürst im Team ist möchte sie unbedingt auch einen Kamado haben, nur hat der Baron 490 noch einen festen Platz in ihrem Herzen und macht den Platz auf dem Balkon noch nicht frei. Aber wie sagt man so schön: Gut Ding will Weile haben!

Joy, Sabrinas vierbeiniger Begleiter, ist nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro stets an ihrer Seite. Er muss noch lernen, dass Kunden im Geschäft nicht angebellt werden sollten – eine Herausforderung, die die zwei mächtig auf Trab hält!

In ihrer Freizeit verreist Sabrina gerne mit ihrem Camper und ihren Freundinnen. Das Entfachen von Feuern und das Geniessen der Natur bei einem guten Glas Wein stehen dabei im Mittelpunkt. Wenn sie sich eine Superkraft aussuchen könnte, wäre es das Beamen – die Fähigkeit, schnell überall auf der Welt sein zu können.

Foto von Sabrina folgt 🙂

Zum nächsten Beitrag

Kohl grillieren – Alles rund um Weisskohl, Spitzkohl, Rosenkohl und Co. vom Grill
Du magst keinen Kohl? Dann schau dich in unserem Beitrag um und wir werden dich von seiner Vielfalt überzeugen! Lerne die Kohlsorten kennen und probiere leckere und gesunde Rezepte aus!
Verschiedene Kohlsorten zum Grillen
Shop Flag Shop