Tel. & E-Mail Kundenservice
Di. – Fr. 09:30 – 19:00 Uhr:
Sa. 09:30 – 16:00 Uhr:
041 790 88 88 oder shop@grillfuerst.ch

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Mit diesen Tipps richtest du den Deckel von deinem The Bastard Keramikgrill richtig aus


Lesezeit 3 Minuten Lesezeit

Du hast einen Schiefstand von Kuppel und Sockel beim The Bastard Keramikgrill bemerkt und fragst dich was du jetzt tun sollst? Wir zeigen dir, wie du die Kuppel vom Keramikgrill ganz einfach wieder richten kannst.

(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Der Deckel ist das Herzstück jedes Grills, und bei The Bastard Keramikgrills spielt er eine besonders wichtige Rolle für erstklassige Grillergebnisse. Doch selbst der robusteste Deckel kann im Laufe der Zeit aus der Ausrichtung geraten, was zu Problemen bei der Hitzeverteilung und beim Garen führen kann. In diesem ausführlichen Leitfaden zeigen wir dir, wie du die Kuppel deines The Bastard Keramikgrills wieder perfekt ausrichten kannst, um ein optimales Grillvergnügen zu gewährleisten.

Holzkohle Test: Weisst du eigentlich woran du gute Holzkohle erkennen kannst? Wir zeigen dir worauf es ankommt.

Warum ist die Ausrichtung des Deckels entscheidend?

Ein richtig ausgerichteter Deckel ist entscheidend für eine gleichmässige Hitzeverteilung und optimale Grillergebnisse. Wenn der Deckel nicht korrekt auf dem Grill aufliegt, kann dies zu ungleichmässigem Garen führen und die Effizienz des Grills beeinträchtigen. Durch die richtige Ausrichtung des Deckels kannst du sicherstellen, dass dein The Bastard Keramikgrill wieder wie neu funktioniert.

Deckel ausrichten The Bastard Keramikgrill

So gehst du vor um deinen Deckel vom The Bastard Keramikgrill auszureichen.


Überprüfung der Deckelausrichtung:

Bevor du mit dem Ausrichten des Deckels beginnst, solltest du zunächst den Zustand der Ausrichtung überprüfen. Schliesse den Grilldeckel und achte darauf, ob er gleichmässig auf dem Grill aufliegt oder ob es Anzeichen für eine Verschiebung gibt.

Identifizierung möglicher Ursachen:

Eine falsche Ausrichtung des Deckels kann verschiedene Ursachen haben, darunter lockere Schrauben oder eine ungleichmässige Platzierung auf dem Grillkörper. Insbesondere die Schrauben, die das Scharnier mit der Kuppel verbinden, sind oft anfällig für Lockerung durch wiederholtes Öffnen und Schliessen des Grills.

Festziehen der Schrauben:

Untersuche alle Schrauben, die den Deckel mit dem Grill verbinden, und ziehe sie gegebenenfalls fest. Verwende einen passenden Schraubenschlüssel oder Schraubendreher, um die Schrauben gleichmässig anzuziehen und sicherzustellen, dass der Deckel fest sitzt.

Der Papier Test:

Um die Abdichtung des Grills zu überprüfen, führe den Papier Test durch. Klemme ein Blatt Papier ringsum zwischen Deckel und Sockel ein und versuche es dann herauszuziehen. Idealerweise sollte das Papier mit einem leichten Widerstand herausgezogen werden. Wenn das Papier jedoch ohne Widerstand entfernt werden kann, deutet dies darauf hin, dass der Deckel nicht richtig abdichtet und nachjustiert werden muss.

Feinjustierung bei Bedarf:

Wenn der Deckel immer noch nicht korrekt ausgerichtet ist, kannst du eine Feinjustierung vornehmen, indem du die Schrauben leicht lockerschaltest und den Deckel neu positionierst. Ziehe die Schrauben anschliessend erneut fest und überprüfe die Ausrichtung erneut.

Abschlussarbeiten:

Sobald der Deckel korrekt ausgerichtet ist, überprüfe nochmals alle Schrauben, um sicherzustellen, dass sie fest sitzen. Reinige den Grill gründlich, um Rückstände zu entfernen, und bereite ihn für dein nächstes Grillabenteuer vor.

Mit diesen einfachen Schritten kannst du die Kuppel deines The Bastard Keramikgrills schnell und einfach wieder richtig ausrichten und weiterhin erstklassige Grillergebnisse erzielen. Regelmäßige Überprüfung und Wartung sind der Schlüssel für einen Grill, der immer optimal funktioniert und dir viele Jahre lang Freude bereitet.

Good to Know:

Solltest du doch mal deinen Deckel tauschen müssen, gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten.

Da Keramik ein Naturprodukt ist, gestaltet sich die Suche nach einem neuen Deckel mit exakt dem gleichen Farbton und der gleichen Textur wie beim Originaldeckel äusserst schwierig. Selbst bei sorgfältiger Auswahl kann es zu leichten Farbabweichungen kommen, die jedoch den Charakter des Grills nur unterstreichen können. Dies liegt an den natürlichen Variationen in der Keramikherstellung, die es nahezu unmöglich machen, exakt den gleichen Farbton zu treffen.

Trotz dieser Herausforderungen ist es wichtig zu betonen, dass ein Deckeltausch in den meisten Fällen nicht oft erforderlich ist. Keramikgrills sind dafür bekannt, äusserst langlebig zu sein, und mit angemessener Pflege können sie viele Jahre lang halten. Wenn jedoch ein Deckeltausch notwendig wird, ist es ratsam, sich im Voraus über die potenziellen Schwierigkeiten im Klaren zu sein und sich gegebenenfalls von einem Fachmann beraten zu lassen.

Insgesamt unterstreichen diese Aspekte die Einzigartigkeit und den natürlichen Charakter der Keramikgrills von The Bastard, die weit über ihre Funktion hinausgehen und eine besondere ästhetische Qualität bieten. Trotz der potenziellen Herausforderungen beim Deckeltausch bleibt die Freude am Grillieren und die Zufriedenheit mit hochwertigen Ergebnissen stets erhalten.


Zum nächsten Beitrag

So wechselst du bei deinem The Bastard Keramikgrill das Scharnier aus
Den Scharnierwechsel nimmst du bei deinem The Bastard Keramikgrill einfach selber vor. Wenn du das passende Ersatzteil zur Hand hast, dann kannst du auch schon loslegen, wir zeigen dir Schritt für Schritt wie das geht.
Shop Flag Shop